Linux – Grundlagen für die Administration

Linux Grundlagen AdministrationKursbeschreibung

Linux – kein anderes Betriebssystem ist so vielseitig einsetzbar – und das z.T. sogar kostenlos!

Unser Kurs Linux – Grundlagen für die Administration macht Sie fit für die Verwaltungsarbeiten an Client-PCs und Servern. Dank hohem Praxisanteil lernen Sie Linux zu installieren und zu administrieren.

Hinweis: Bitte nennen Sie uns bei der Buchung die Linux-Distribution, mit der Sie arbeiten. Unsere Kurse laufen auf CentOS, Mageia, OpenSuse, Mint oder Ubuntu. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit auch andere Distributionen bei der Schulung zu verwenden.

Dieser Kurs findet auf Wunsch auch in Englisch statt / This training is also available in English!

Kursinhalte

  • Auswahl der richtigen Linux-Distribution – Überblick
  • Linux installieren
  • Festplatten partitionieren
  • Auswahl von Installationspaketen
  • Live-Update während der Installation
  • Kennenlernen der Desktopumgebungen KDE und Gnome
  • Linux-Dateisystem – wo findet man was?
  • Programme mit dem Paketmanager installieren
  • Programme selbst kompilieren
  • Linux-Shell Befehle
  • Runlevel
  • Berechtigungen im Dateisystem
  • Prozessverwaltung
  • Cronjobs & Ana-Chron
  • Fehlerprotokolle
  • Netzwerkkonfiguration
  • Datensicherung
  • Datenfreigaben nutzen
  • Linux Sicherheit
  • Und vieles mehr

Kursdauer

5 Tage, jeweils von 9:00 bis 16:00 Uhr
Durchführung zum Wunschtermin!

Weitere Highlights

  • inkl. Fachbuch
  • inkl. Mittagstisch
  • inkl. kalten & warmen Getränken
  • inkl. Shuttle-Service